Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Reiseagentur Starnberg

Lufthansa City Center

Telefon: +49 (8151) 26866-10
Fax:
+49 (8151) 26866-29
E-Mail:
sta@sta-ag.de

Maximilianstr. 24,
82319 Starnberg
Deutschland
Wir sind an folgenden Standorten für Sie da: 1-4

Reiseagentur Söcking

Luitpoldstr. 1, 82319 Söcking
Telefon: +49 (8151) 26866-60

Reiseagentur Starnberg

Maximilianstr. 24, 82319 Starnberg
Telefon: +49 (8151) 26866-10

Reiseagentur Tutzing

Hauptstr. 52, 82327 Tutzing
Telefon: +49 (8151) 26866-20 oder +49 (8158) - 2595-0

Starnberger Reise AG Business Travel

Hanfelderstr. 6b, 83219 Starnberg
Telefon: +49 (8151) 26866-80

Lufthansa City Center Reiselounge

Individuelle Onlineberatung der Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro!

So gehts

  1. Nehmen Sie Kontakt zu den Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro auf.
  2. Teilen Sie uns Ihre Reisewünsche mit und unsere Reiseprofis stellen Ihnen Ihre individuellen, maßgeschneiderten Reiseangebote zusammen.
  3. Sie erhalten Ihren persönlichen Beratungscode, den Sie in das Eingabefeld eintragen. Nun können Sie jederzeit Ihre persönlichen Angebote abrufen und gleich online buchen.
icon message

Südvietnam Dez 2016

Vietnam, ein Land, das über Jahrzehnte geschüttelt war von Kolonialmächten, Kriegen und Aufständen ist in den 1980er Jahren langsam zur Ruhe gekommen. Bereits Anfang der 1990er Jahre begann der Tourismus zu blühen, ja regelrecht zu boomen. Vietnam ist wunderschön, ein Land mit quirligen Städten (Saigon, Hanoi), zauberhafter Natur, den schönsten Grotten der Welt, Jahrhunderte alten Tempelanlagen, sehr freundlichen Menschen und sehr leckerem Essen. Unser Mitarbeiter Kai Leukefeld ist für Sie dort hin gereist.

Anreise:
Flug mit Vietnam Airlines ab/bis Frankfurt nonstop nach/von Saigon(Ho Chi Minh City), geflogen in einer Dreamliner Boeing 787, sehr leise und angenehm. Angenehmes Upgrade in die Deluxe Economy (Premium Eco), mit schönen geräumigen Sitzen. Service und Essen eher wie in der Economyclass, sehr durchschnittlich.

Erster Stop:
Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon), die größte Stadt und wirtschaftliches Zentrum von Vietnam.

Unterbringung im Hotel Renaissance Riverside Saigon, direkt am Fluss, sehr schönes 5-Sterne Haus, zentral gelegen, um die Ecke Restaurants, Bars, Geschäfte. Moderne, sehr geräumige Zimmer, schöne Dachterrasse mit Pool, sehr gutes Frühstück.

Unternehmungen in und um Saigon:

  • Ausflug mit dem Schnellboot nach Cu Chi, Besichtigung des Tunnelsystems aus dem Vietnamkrieg – sehr interessant
  • Chinatown Saigon, großes Chinesenviertel mit vielen Tempeln, großer Markt und vielen Geschäften – sehenswert für einen Vormittag
  • Vespatour durch Saigon mit Fahrer – ganz cooles Erlebnis mit Sightseeing-Stops - 100% Weiterempfehlung
  • Ben Thanh Nachtmarkt – riesiger Markt im Zentrum Saigons, wo man alles kaufen kann
     

Weiterfahrt ins Mekong-Delta:

Wir machen eine Fahrradtour ins Dorf Cai Lay, vorbei an Obstplantagen, Kokosnusshainen, über winzige Kanäle und durch verschlafene Dörfer – sehr gemütliche und schöne Art, um Land und Leute kennenzulernen und die regionalen Köstlichkeiten zu probieren.
Wir unternehmen eine Bootsfahrt mit einem alten Sampan, einer Art Ruderboot, durch die Kanäle im Mekong-Delta.

Zwischenübernachtung in Long Xuyen: das Hoa Binh Hotel ist sehr einfach, die Zimmer sind geräumig, die Betten gut, für eine Übernachtung ist es ok.
Schwimmender Markt: hier kann man die Boote beobachten, die ihre frischen Obst- und Gemüsewaren anbieten. Auch die sehr einfachen Hausboote, in denen die meisten dort wohnen.
Wir fahren weiter in die hübsche Universitätsstadt Can Tho, die größte Stadt im Mekong-Delta.

Übernachtung im sehr schönen Stadtresort Victoria, direkt am Mekongfluß, toller Garten, schöner großer Pool, kleiner feiner Spa, gutes Essen, sehr schöne Zimmer mit Balkon und Flussblick, alles im Kolonialstil.
Sehr entspannend: Sunset-Dinner-Cruise auf dem Mekong, direkt mit dem hoteleigenen Boot.
Die Bootstour zum schwimmenden Markt in Can Tho, größer und touristischer als in Long Xuyen ist sehr zu empfehlen. Auch die Besichtigung einer Reisnudelproduktion – sehr ursprünglich und man bekommt gute Einblicke in das Leben der Menschen

Kurzer Weiterflug zur Badeinsel Phu Quoc
Übernachtung im Novotel Phu Quoc, modern und stylisch, geräumige Zimmer mit Balkon und Meerblick, große Anlage, schönes Spa, schöner Strand, allerdings etwas abgelegen.
Wirklich zu empfehlen ist das älteste Hotel der Insel, das La Veranda Resort Phu Quoc, im Kolonialstil gebaut, privat geführt, mit wunderschönem Garten, tollem Essen und einem wirklich angenehmem Ambiente. Der einzig größere Ort Duong Dong mit Geschäften, Bars, Restaurants und großem Nachtmarkt liegt direkt vor der Tür, sodass die Gäste auch mal die Möglichkeit haben, rauszugehen.
Auch dort gibt es viel zu entdecken, etwa die Pfeffer-Farm, die wir mit dem Rad erreichen.

Weitere Anregungen, Tipps und Empfehlungen zu Vietnam gerne direkt bei Kai Leukefeld unter 08151/26866-60.

von:

Kai Leukefeld

Reiseagentur Starnberg
Luitpoldstr. 1
Tel:
+49 (8151) 26866-60
Fax:
+49 (8151) 26866-69
skg@sta-ag.de
 

Zertifizierungen

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt