Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Starnberger Reise AG Business Travel

Lufthansa City Center Business Travel

Telefon: +49 (8151) 26866-80
Fax:
+49 (8151) 26866-99
E-Mail:
fidi@sta-ag.de

Hanfelderstr. 6b,
83219 Starnberg
Deutschland

Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 09:00 - 13:00 Uhr & 14:00- 18:00 Uhr

Die Malediven

Die Malediven – bei diesem Namen sehen wir sofort lange, weiße Sandstrände, gesäumt von Palmen, türkises Wasser, soweit das Auge reicht. Und luxuriöse Bungalows an langen Stegen, die auf´s Wasser hinausgebaut sind. Genau so stellt man sich das Paradies vor, wo der Himmel immer blau und das Wasser immer warm ist. Wir haben uns die neuesten Anlagen für Sie angesehen.

1) Das Lux North Male Resort
In der Tat – diese Anlage ist ganz neu, mit 67 wirklich großzügigen Villen am Strand oder aufs Meer gebaut. Drei Restaurants, zwei Bars, Boutique, Kids Club, Spa, und eine Tauchschule – alles, was das Herz begehrt. Bei allem Luxus ist zu spüren, dass diese Anlage neu ist: Alles sehr stylisch, etwas nüchtern vielleicht. Und keine Bepflanzung, die Schatten spendet, noch kein wirklicher Sonnenschutz, der auch für Privatsphäre sorgen würde. Daran dürfen sie noch etwas arbeiten.

2) Das Four Saisons Kuda Huraa Resort
Ganz im maledivischen Stil gehalten, ein Dorf mit vier Restaurants, Bar, zwei Pools mit Poolbar, Sonnenterrasse, Boutique, Kids Club. Wunderschön. Persönlich. Herzlicher Service. 96 Pavillons oder Bungalows, direkt am Strand oder auf dem Meer. Ein Spa-Bereich ist gerade im Bau.

3) Das one&only Reethi Rah Resort
Highest Level, was Privatsphäre, Komfort und Service betrifft. Die luxuriösen Villen sind weitläufig verteilt und bieten einfach Platz und einen spektakulären Blick auf den Indischen Ozean. Jede Villa verfügt über Fahrräder, da die Strecken dann doch etwas weiter sind. Tolle Idee!

4) Das Naladhu Private Island Maldives
„Hübsche kleine Insel“ heißt Naladhu wörtlich übersetzt. Und die ist mit dem Anantara Resort verbunden. 20 Bungalows liegen in einer türkisen Lagune mit mehreren Inseln und feinsandigen Traumstränden. Das kleine, feine Resort bietet ein Fitness-Center und einen Swimmingpool, die Einrichtungen der angrenzenden Resorts dürfen mitbenutzt werden.

 

5) Das Waldorf Astoria Maldives Ithaafushi Resort
Die Königsklasse.. auch gerade eröffnet (Juli 2019), auf drei Inseln mit Hausriff. Modern, stylisch, mit einem extravaganten kulinarischen Konzept. 121 großzügige Beach- und Watervillen, 11 Restaurants und Bars, zwei Boutiquen, Spa und Fitness. Pro Villa stehen zwei Fahrräder zur Verfügung, mit denen man zum Wassersport, zum Tauchen oder ins Astoria Young Discovery Center radeln kann.
Fantastisches Angebot der Extraklasse.

6) Das Four Seasons Resort Dubai Jumeirah Beach
Jetzt sind wir wieder am Festland, zum Stopp over in Dubai am Jumeirah Beach. Tatsächlich ist das Resort trotz seiner Größe (237 Zimmer, davon 49 Suiten) sehr angenehm und persönlich geführt, mit bestem, herzlichem Service. Die Anlage liegt direkt am Strand, mit einem wunderbaren schattigen Garten und großer Poolanlage. Verrückt eigentlich: man ist direkt am Strand und blickt abends von der Rooftop-Bar auf diese hypermoderne Stadt.

Wem das Four Seasons am Jumeirah Beach nicht gefällt, für den haben wir in Dubai noch weitere Empfehlungen, etwa das Bvlgari-Resort, das Caesars Palace Bluewaters oder das Mandarin Oriental Jumeirah.

 

 

 

von:

Anneliese Herrmann

Reiseagentur Söcking
Tel:
+49 (8151) 26866-60
Fax:
+49 (8151) 26866-69
skg@sta-ag.de
 

Service & Infos

Newsletter

Regelmäßig die wichtigsten Business Travel News erhalten

Folgen Sie uns auf

Zertifizierungen

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt