Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Starnberger Reise AG Business Travel

Lufthansa City Center Business Travel

Telefon: +49 (8151) 26866-80
Fax:
+49 (8151) 26866-99
E-Mail:
fidi@sta-ag.de

Hanfelderstr. 6b,
83219 Starnberg
Deutschland

Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 09:00 - 13:00 Uhr & 14:00- 18:00 Uhr

Wie sicher ist das Reisen mit der Bahn in Corona-Zeiten?

Wie sicher ist das Reisen mit der Bahn in Corona-Zeiten? l Copyright: Deutsche Bahn AG / Oliver Lang

Dieser Frage geht die DB in einer gemeinsamen Studie mit der Charité Research Organisation (CRO) und 1.070 Zugbegleitern, Triebfahrzeugführern und Instandhaltern nach. Ziel ist es, wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse über das Infektionsgeschehen in der Bahn zu gewinnen.

In der ersten Testphase Anfang Juli war die zentrale Fragestellung, ob sich die Situation der Zugbegleiter, die in den Zügen einer Vielzahl von Kundenkontakten ausgesetzt sind, von jenen Mitarbeitergruppen unterscheidet, die keine oder nur wenige Kontakte mit anderen Personen haben.

Die Analysen der CRO ergaben bei Zugbegleitern keine Hinweise auf eine erhöhte Rate an SARS-CoV-2-Antikörpern, die ein Indiz für ein möglicherweise erhöhtes Infektionsrisiko in den Zügen darstellen könnten. Demzufolge stellen Züge keine Infektionshotspots dar, da sonst das Zugbegleitpersonal stärker als der Bevölkerungsdurchschnitt betroffen sein müsste.

Weitere Informationen finden Sie in der => Presseinformation sowie der => Kurzfassung des Epidemieologischen Studienberichts der Charité.

 

Service & Infos

Newsletter

Regelmäßig die wichtigsten Business Travel News erhalten

Folgen Sie uns auf

Zertifizierungen

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt